Empfohlen

Wichtig: Sommertrainingsplan 2020

Liebe Mitglieder,

es ist Sommer und Urlaubszeit.
Deshalb gelten ab sofort angepasste Trainingszeiten.

Natürlich kann weiterhin trainiert werden. Montags, mittwochs und freitags wird entweder übliches Training angeboten oder die Möglichkeit zum Selbststudium gegeben (Rollen, Waffen, Prüfungsvorbereitung etc.).

Alle Informationen gibt es auch auf unserer Homepage!
Wir wünschen allen einen erholsamen Sommer:

Euer Dojo

image.png

Mittwoch 01.07.2020 – Training am Sildemower See

Und so war es:

Training am Sildemower See
Kampfkunsttraining am Sildemower See

Aufruf:

Alle Krieger sind aufgerufen, sich am 01.07.2020, zur gewohnten Stunde, am See in Sildemow zu versammeln.

Es ist anlasslos vorgesehen, sich nach der Schlacht in den Wogen zu reinigen und den Sieg beim Fleisch/Gemüse voller Röstaromen zu feiern.
Rüstung sowie Schwert und Lanze können in der Burg deponiert und angelegt werden.
Der Festschmaus ist mit eigener Kraft zu erlegen.
Anreise:
ÖPNV bis Südblick oder Bus bis Sildemow
Organisiert hole und bringe ich auch zwischen Südlick und Sildemow
Karte:
Die Heeresführung

vorläufiger Trainingsbetrieb – Zeiten

image.png

Liebe Mitglieder,

bis wir wieder das volle Trainingsprogramm fahren können, werden wir witterungsabhängig
folgender Maßen trainieren:
Montags 18:00 Uhr – 19:30 Uhr
Mittwochs 18:00 Uhr – 19:30 Uhr
Freitags 18:00 Uhr – 19:30 Uhr
Bei Wackelwetter stimmen wir uns bis einer Stunde vorher ab. Also Nachrichten lesen und beantworten. Auch der Trainermensch braucht bei Schmuddelwetter etwas Motivation… 

Die Kernregeln (Alles siehe unten):
1. Die Umkleiden sind geschlossen.
2. Die Waffen werden getrennt geholt, da Abstände einzuhalten sind. Wer hat bringt die eigenen Waffen mit!
3. Dojowaffen, die wieder rein kommen, werden vom Nutzer desinfiziert/gereinigt.
Trainingsplan:
Waffentraining und Fitness (Laufen, Crossfit, Beweglichkeit…) unter dem Motto „Startklar für den Wiedereinstieg“
Bringt Isomatten oder ähnliches mit, damit man draußen auch Dehnung am Boden machen kann.
Wenn alle eigenes/geborgtes Gerät haben, können wir gerne auch auf einer Wiese oder am Strand trainieren.


Mit freundlichen Grüßen

Thomas Wenske
Vorstand

Kleines Training am Mittwoch

Um die Holzwaffen nicht zu ruinieren, vertagen wir uns auf Freitag. Rumwerfen ginge auch bei Regen…dürfen wir aber nicht.

image.png
Moin Leute, 
wir dürfen wieder ein bisschen trainieren.
Mittwoch 17:00 Uhr (bis 18:30) geht es vor dem Dojo los.
Die Kernregeln (Alles siehe unten):
1. Die Umkleiden sind geschlossen.
2. Die Waffen werden getrennt geholt, da Abstände einzuhalten sind. Wer hat bringt die eigenen Waffen mit!
3. Dojowaffen, die wieder rein kommen, werden vom Nutzer desinfiziert/gereinigt.
Trainingsplan: 
Waffentraining und Fitness (Laufen, Crossfit, Beweglichkeit…) unter dem Motto "Startklar für den Wiedereinstieg"
Bringt Isomatten oder ähnliches mit, damit man draußen auch Dehnung am Boden machen kann.
Wenn alle eigenes/geborgtes Gerät haben, können wir gerne auch auf einer Wiese oder am Strand trainieren. 
Zur Kenntnis:

• an der „frischen Luft“ im öffentlichen Raum oder auf öffentlichen oder privaten Freisportanlagen stattfinden,
• sie einen ausreichend großen Personenabstand gewährleisten (1,5 – 2 Meter),
• kontaktfrei durchgeführt werden, insbesondere bei Kontakt- und Mannschaftssportarten ohne Wettkampfsimulationen und -spiele,
• die Hygiene- und Desinfektionsmaßnahmen, insbesondere bei der gemeinsamen Nutzung von Sportgeräten, konsequent eingehalten werden,
• die Umkleidekabinen ebenso wie Gastronomiebereiche geschlossen bleiben,
• Bekleidungswechsel, Körperpflege und die Nutzung der Nassbereiche durch die Sporttreibenden nicht in der Sportstätte stattfinden,
• eine Steuerung des Zutritts zu den Sportanlagen unter Vermeidung von Warteschlangen erfolgt,
• die Nutzung von Gesellschafts- und sonstigen Gemeinschaftsräumen untersagt wird,
• Risikogruppen keiner besonderen Gefährdung ausgesetzt werden,

• keine Zuschauer zugelassen werden. 


Mit freundlichen Grüßen

Thomas Wenske
Vorstand

Hilfe für Toshiro Suga – Alle Lehrgänge abgesagt

Hallo Aikidoka,
in den letzten Tagen wurden alle Lehrgänge unseres Meisters abgesagt.
Menschen wie Toshiro leben fast ausschließlich von diesen Lehrgängen.
Aus diesem Grund wurde von Francois Quantin aus Frankreich ein Croudfounding eingerichtet um dennoch ein paar Einnahmen für Toshiro zu generieren.
Hier also der Aufruf, ein paar Euro, die sonst in Alkohol und Kino investiert wurden hier unterzubringen. Helfen wir Ihm, damit er nächstes Jahr wieder mit uns durchstarten kann.
Bleibt gesund und großes DANKE!

Mit freundlichen Grüßen

Thomas Wenske

Ab sofort KEIN Training im Dojo

Bis auf weiteres Virenpause!!!

Liebe Mitglieder,

entsprechend unseres Pandemieplans werden wir uns an die Empfehlungen der offiziellen Stellen halten.

Hiermit wird das Dojo ab sofort bis auf weiteres geschlossen und der Trainingsbetrieb eingestellt!

Ziel ist es die Bildung von Gruppen zu vermeiden. Daher bitten wir Euch darum, Euch NICHT zum gemeinsamen Training zu verabreden.
Solltet Ihr alleine im Dojo Rollen oder Waffen machen, dann desinfiziert danach Türklinken und was ihr angefasst habt und lüftet.

Alternative Trainingsmethoden:

Wir haben viele Möglichkeiten alleine zu trainieren. Holt Euch Eure Waffen oder leiht auch nach Rücksprache mit uns welche aus dem Dojo.
Unser Waffentraining ist Basis für alle Techniken und der Jo ein guter Ersatz für den Uke.
Geht raus und übt:

Jo:

– Kata 31 (https://youtu.be/307VwPUzL5Y)
– Tsuki, Abwehr, Yokomen (lasst die Bäume heil)
– Tenkan mit Jo
– …

Bokken:
– Schneiden in 4/8 Richtungen
– Suburito

ohne Waffen:
– Irimi/Tenkan
– Rollen draußen (Strand)

Es gibt noch sooo viel mehr.

Postet gerne in die Signalgruppe, was ihr gemacht habt und motiviert euch.

Habt Ihr Fragen, schreibt einfach. Wir werden über Änderungen informieren.

Bleibt gesund!

Eurer Vorstand

Anne, Steve & Thomas
Traditionelle AIKIDO-Schule Rostock e.V.